Abteilung Tischtennis
20 | 02 | 2018
PSV-Tischtennis
Log-in für Mitglieder



Terminkalender
Februar 2018
Mo Di Mi Do Fr Sa So
29 30 31 1 2 3 4
5 6 7 8 9 10 11
12 13 14 15 16 17 18
19 20 21 22 23 24 25
26 27 28 1 2 3 4
Nächste Termine
Dienstag, 20.02.2018
19:00 Uhr Training (Trainer bereitet speziell 1. Mannschaft vor)
Donnerstag, 22.02.2018
19:00 Training + 19:30 Heimspiel PSV IV - Alemannia III
Freitag, 23.02.2018
auswärts 19:30 Borussia Brand IV - PSV I
Montag, 26.02.2018
auswärts 19:00 TTC Justiz - PSV I
Dienstag, 27.02.2018
19:00 Uhr Training (auf einer Platte) mit Trainer + 19:30 Heimspiele PSV II - Raspo Brand IV + PSV III - BTV IV
Mittwoch, 28.02.2018
auswärts 20:00 WSV Würselen V - PSV IV
Donnerstag, 01.03.2018
19:00 Training
Samstag, 03.03.2018
auswärts 18:30 TSV Kesternich IV - PSV III
Dienstag, 06.03.2018
19:00 Uhr Training mit Trainer + auswärts 19:30 DJK Raspo Brand IV - PSV III
Mittwoch, 07.03.2018
auswärts 19:30 Uhr DJK Nütheim-Schleckheim III - PSV II
Donnerstag, 08.03.2018
19:00 Training (auf einer Platte) + 19:30 Heimspiele PSV I - Alemannia Aachen + PSV IV - TTC Walhorn II
Dienstag, 13.03.2018
19:00 Uhr Training (auf einer Platte) mit Trainer + 19:30 Heimspiele PSV II - TSV Kesternich IV + PSV III - DJK Nütheim-Schleckheim III
Donnerstag, 15.03.2018
19:00 Training
Freitag, 16.03.2018
auswärts 19:45 TV Höfen II - PSV I + 20:00 Eintracht Aachen IV - PSV IV
Dienstag, 20.03.2018
19:00 Uhr Training mit Trainer

Herzlich willkommen!

Wir spielen Tischtennis

in der 1. und 3. Kreisklasse

und suchen immer neue Mitspielerinnen und Mitspieler, wenn sie freundlich und umgänglich sind.

Wenn du mit uns Kontakt aufnehmen willst...

... Alois Mayer ist der Abteilungsleiter:
Diese E-Mail-Adresse ist gegen Spambots geschützt, Sie müssen Javascript aktivieren, damit Sie sie sehen können.

... Christian Haulena ist der Mannschaftsführer der 1. Mannschaft:
Diese E-Mail-Adresse ist gegen Spambots geschützt, Sie müssen Javascript aktivieren, damit Sie sie sehen können.

... Matthias Winkel ist der Mannschaftsführer der 2. Mannschaft:
Diese E-Mail-Adresse ist gegen Spambots geschützt, Sie müssen Javascript aktivieren, damit Sie sie sehen können.

... Christine Gobbele ist die Mannschaftsführerin der 3. Mannschaft:
Diese E-Mail-Adresse ist gegen Spambots geschützt, Sie müssen Javascript aktivieren, damit Sie sie sehen können.

... Markus Gleich ist der Mannschaftsführer der 4. Mannschaft:
Diese E-Mail-Adresse ist gegen Spambots geschützt, Sie müssen Javascript aktivieren, damit Sie sie sehen können.

... und genauere Angaben findest du im Impressum.

Wir trainieren Dienstag und Donnerstag ab 19:00 Uhr
und nach Absprache Sonntag ab 14:00 Uhr in der Turnhalle Aretzstraße II.

Gäste, die erstmalig zu uns kommen, bitten wir vorher eine Mail an den Abteilungsleiter zu schicken.

Anmeldenamen und Passwort für den internen Bereich erhältst du als Mitglied, indem du eine Mail an Lois schreibst.

First Lady

Das sind wir:

Vereinsmeisterschaft Doppel

Weihnachtsturnier-2017


Aktuelle Nachrichten und Infos:

IN DIESER BESETZUNG BESTREITEN WIR DIE RÜCKRUNDE DER SAISON 2017 / 2018

1. Mannschaft:

Janusz - Roland - Christian - Haui - Nicholas - Sebastian

2. Mannschaft:

PSV-2-Mannschaft-Rueckrunde-2017-18

Lois - Steven - Matthias - Alex - Friedl

3. Mannschaft:

PSV-3-Mannschaft-Rueckrunde-2017-18

Lois - Guido - Bruno - Beatrice - Christine

4. Mannschaft:

Christel, Michael, Loc und Hans aus der 4. Mannschaft, die in dieser Aufstellung antritt:
Guido - Karl-Heinz - Hans - Christel - Jürgen - Michael - Markus - Loc


DIE AKTUELLEN TABELLENPLATZIERUNGEN UNSERER MANNSCHAFTEN

 
Starke 1. Mannschaft, 3. Mannschaft gegen Staffelfavoriten chancenlos
Geschrieben von: Friedl und Haui   
Samstag, 17. Februar 2018

PSV - DJK Westwacht Weiden II 9:1

Zum ersten Mal trat die Erste mit Chris-Haui-Nic-Jan-Basti und Roland in Bestbesetzung an. . Die Mannschaft spielte mit viel Spaß, aber auch hoher Konzentration. In den Doppeln ließ sie nichts anbrennen. Drei starke Doppel. Oben gewannen Chris und Haui mit 3:1 bzw. 3:0. In der Mitte musste sich Jan gegen einen starken Kloubert geschlagen geben. Nic gewann souverän gegen Waldow. Basti besiegte in einem schwierigem Spiel den unangenehm spielenden Foest. Roland zeigte sich auch sehr konsequent und konzentriert im Spiel gegen Schillings. Christian machte nach 0:2 Satzrückstand den Deckel zum 9:1-Sieg drauf! Anschließend standen noch alle bei leckeren Stubis zusammen und fachsimpelten schon mal über das Saisonhighlight, das Spiel bei Borussia Brand, das nächsten Freitag steigt. Mit breiter Brust fährt die Mannschaft nach Brand, ohne Druck, mit viel Spaß um vielleicht eine Überraschung zu schaffen.

TTC Stolberg-Vicht VI - PSV III 8:1

Wie nicht anders erwartet, hatte die Dritte keine Chance gegen die hohen Favoriten von Vicht. Um so bemerkenswerter der Sieg von Guido in seinem Einzel gegen seinen wesentlich höher eingestuften Gegner Pietsch. Das Team spielte in der Aufstellung Bruno - Beatrice - Christine - Guido. Trotz allem: Die Mannschaft schlug sich wacker und verschenkte keinen Punkt.

 
Zwei schöne Siege zum Auftakt der zweigeteilten Karnevalsspielwoche
Geschrieben von: Friedl   
Dienstag, 06. Februar 2018

PSV II - TV Burtscheid IV 8:4

Ein ganz wichtiger Sieg gelang der 2. Mannschaft gegen den BTV. Bis zum 3:3 war das Match völlig offen. Aber dann holten das obere und das untere Paarkreuz vier Punkte in Folge und Alex, der drei Einzelsiege verbuchen konnte, holte den Siegpunkt. Die Mannschaft musste ohne Matthias auskommen und spielte mit Alex - Stevy - Friedl und Lois, wobei Matthias noch zum Zuschauen und Anfeuern kam.

TTC Justiz Aachen VI - PSV IV 2:8

Gegen die bisher punktgleiche 6. Mannschaft von Justiz gelang der Vierten ein beachtlicher hoher Sieg, der sich bereits nach den beiden Eingangsdoppeln abzeichnete. In stärkster Besetzung antretend, also mit Hans - Christel - Michael und Markus, zeigte das Team eine gute Leistung. Besonders hervorzuheben sind Hans und Michael, die alle ihre Spiele siegreich gestalten konnten. Mit 4:4 Punkten nach den ersten vier Spielen zeigt die Mannschaft ganz deutlich, dass sie wesentlich stärker als in der Vorrunde aufgestellt ist

 
Erste souverän, Zweite, Dritte und Vierte verlieren knapp
Geschrieben von: Friedl und Haui   
Samstag, 03. Februar 2018

Zurück in der Erfolgsspur meldete sich die 1. Mannschaft, wohingegen die anderen drei Mannschaften jeweils knappe Niederlagen einstecken mussten.

SVSF Hörn III - PSV 3:9

Der PSV ist zurück. Mit 9:3 gewann die Erste ihr Match in Hörn. Christian K. gab sein viel umjubeltes Comeback. Mit Haui an seiner Seite gewann er direkt das Doppel. Die anderen Doppel gingen leider leer aus. Christian spielte im ersten Einzel auch gutes Tischtennis, verlor aber unglücklich, dafür hielt er sich aber in seinem zweiten Einzel schadlos. Die Mitte und das untere Paarkreuz waren bärenstark. Basti, Jan, Roland und Alex ließen nichts anbrennen. Und Haui sowieso nicht! So stand es nach einem 2:2 Zwischenstand am Ende 9:3. Das war eine grosse Erleichterung nach dem doch sehr durchwachsenen Start in die Rückrunde. So kann es weitergehen.

PSV II - DJK Stolberg-Vicht VI 4:8

Nicht ganz unerwartet gab es gegen die im Vergleich zur Vorrunde ebenfalls verstärkten Vichter die erste Niederlage für die Zweite. Bereits die Doppel deuteten an, dass es sehr schwer werden würde zu punkten: 0:2. Mit der Aufstellung Alex - Matthias - Stevy und Friedl traten Matthias` Mannen an, die sich allesamt sehr wacker hielten und alles gaben. Am erfolgreichsten schnitt Stevy ab, der zwei seiner drei Einzel siegreich gestaltete. Die restlichen Punkte steuerten Alex und Matthias bei.

PSV III - DJK Arminia Eilendorf III 6:8

Das war wirklich spannend. Leider gingen beide Doppel verloren, und dieser 2-Punkte-Rückstand hielt sich bis zum etwas bitteren Ende, als der immer noch leicht verletzte Guido erst im 5. Satz unterlag. Christine spielte an diesem Abend besonders unglücklich und verlor ihre drei Einzel jeweils nach starker Gegenwehr. Lois, Bea und Guido wiesen jeweils eine 2:1 Bilanz in ihren Einzeln auf. Obwohl die 3. Mannschaft nach vier Spielen noch ohne Punktgewinn ist, zeigt sie durchaus konkurrenzfähige Leistungen. Da werden sich sicherlich noch Erfolge einstellen.

DJK Laurensberg IV - PSV IV 8:5

Auch die 4. Mannschaft mit Hans - Christel - Michael und Markus ging mit einem 0:2-Rückstand aus den Doppeln hervor, wobei es insbesondere für Hans/Markus recht unglücklich mit 11:13 im 5. Satz endete. An den fünf gewonnenen Spielen in den folgenden Einzeln waren alle vier PSVer beteiligt, wobei Hans am erfolgreichsten mit zwei gewonnenen Spielen die Platte verließ.

Kreisligapokal
PSV I - Borussia Brand III 0:4

Vier Mannschaften hatten sich für das Halbfinale im Herren-Kreisliga-Pokal qualifiziert: Borussia Brand III und IV, Fortuna Aachen und der PSV. Die Halbfinal- und das Endspiel fanden in einer Veranstaltung am Samstag in der Halle der Gesamtschule Brand statt.
Bereits im Halbfinale traf der PSV auf den erklärten Pokalfavoriten, die Dritte von Borussia Brand, die mit einer sehr starken Truppe antrat und gegen die das PSV-Trio Haui - Nic und Janusz völlig chancenlos war. Lediglich Nic konnte gegen Guy Hanzen mithalten und unterlag in 5 Sätzen. Macht nichts, viel wichtiger ist, dass der Aufstiegskampf zur Kreisliga erfolgreich fortgesetzt wird.

 

Weitere Nachrichten findest du unter PSV TT aktuell.

"PSV TT aktuell" hier klicken